icon

Impressum

Domaininhaber und verantwortlich für Inhalte:

The Cardboard Co. ist eine Marke der:

KOHLSCHEIN GmbH & Co. KG

Feldstraße 9, 41749 Viersen, Deutschland

Tel.: +49 2162 361 9080

hello@thecardboard.co

Rechtsform: KG, Sitz Viersen
RegG Mönchengladbach HRA 5087
PhG Kohlschein Verwaltungs GmbH, Viersen
AmtsG Mönchengladbach HRB 9643
Geschäftsführung: Oliver Höflich (Vorsitzender), Michael Höflich
USt.-IdNr.: DE119117599

Rechtliche Hinweise:

Urheberrecht

© The Cardboard Co. Alle Rechte vorbehalten. Alle Inhalte (Texte, Bilder, Graphiken, Audio- und Videodateien) unterliegen dem Urheberrecht und anderen Gesetzen zum Schutz geistigen Eigentums. Sie dürfen ohne vorherige schriftlicher Zustimmung nicht zur eigenen Verwendung oder zur Weitergabe kopiert, verändert und auf anderen Webseiten verwendet werden. Dies gilt ebenfalls für Markennamen Dritter, die auf unseren Seiten verwendet werden. Jeglicher Missbrauch wird strafrechtlich verfolgt.

Inhalt des Onlineangebotes

The Cardboard Co. übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen auf dieser Website. Diese sind als freibleibend und unverbindlich zu betrachten. Haftungsansprüche, welche sich auf alle Schäden beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden durch uns vorliegt. Wir behalten uns ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten ("Hyperlinks”), die außerhalb unseres Verantwortungsbereiches liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem wir von den Inhalten Kenntnis haben und es uns technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Wir erklären hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/verknüpften Seiten haben wir keinerlei Einfluss. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in von uns eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen, Linkverzeichnissen, Mailinglisten und in allen anderen Formen von Datenbanken, auf deren Inhalt externe Schreibzugriffe möglich sind. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist. 

Streitbeilegung

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle ist The Cardboard Co. nicht verpflichtet, jedoch  gegebenenfalls bereit.

Datenschutzbeauftragter

DataFreshup GmbH
Manuel Hörmeyer
datenschutzbeauftragter.kohlschein@datafreshup.de
Tel.: 0049 2159 925 91 00

Beschwerderecht in Datenschutz-Angelegenheiten

Gemäß Artikel 77 DS-GVO besteht das Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Datenschutz-Aufsichtsbehörde. Die Kontaktdaten lauten:

Die Landesbeauftragte für den Datenschutz NRW
Kavallerist. 2-4
40213 Düsseldorf
Deutschland
Tel. 0049 211 38424 0
www.ldi.nrw.de

Zunächst empfehlen wir eine Kontaktaufnahme direkt mit uns, bevor die Aufsichtsbehörde kontaktiert wird. Falls wir nicht weiterhelfen können, können Sie sich anschließend immer noch an die Aufsichtsbehörde wenden.